Tag: Kunststofffenster

Holz-, Aluminium oder Kunststoff Fenster kaufen?

Überwiegend schaut man auf das Aussehen der Fenster, ehe man neue Fenster kaufen möchte. Erst einmal gilt es ein paar bedeutende Fragen zu klären. Erfordert meine Architektur ein besonderes Fensterprofil? Sind für mein historisches Bauwerk u.U. Fenster mit Sprossen zwingend erforderlich besser gesagt genügen einfache und schlichte Fenster? Obendrein sind beim Fenster kaufen vielfältige Kenngrößen, wie der U-Wert ebenso wie der g-Wert, extrem signifikant.

Nach einer Marktanalyse von Ceresana, einem eigenständigen Marktforschungsinstitut, anschaffen immer mehr Menschen Fenster aus PVC. Für das Jahr 2020 vorhersagen die Analysten sogar einen Komplettabsatz von 225 Millionen Einheiten auf dem Türen- und Fenstermarkt in ganz Europa. (mehr …)

Kunststofffenster als Schall- und Wärmeschutz

Irgendwann ist es immer soweit. Die alten Fenster haben ausgedient und der Entschluss ist gefallen neue einzusetzen. Oft fällt die Wahl auf neue Fenster aus Energiekosten Gründen. Vor allem glass-1013885_640(1)bei älteren Bauten besteht durch fehlende Dämmung und alte Fenster ein enormer Wärme und somit Energieverlust. Doch meist fällt die Entscheidung nicht ganz leicht, welches Material gewählt werden soll. Alle Materialen haben ihre Vor- und Nachteile. Gewerblich wird oft Stahl eingesetzt. Im Privatbereich geht der Trend eindeutig zu den Kunststofffenstern.

Beim Fenster kaufen wird nicht mehr nur auf die Optik geachtet. Den meisten Menschen ist es auch wichtig, wie praktikabel und Pflegeleicht das Material ist. Hier siegt ganz klar das Kunststofffenster. Die Fenster können einfach komplett abgewischt werden. Einziger Nachteil an dem Kunststoff Materialist die Tatsache, dass es wie ein Magnet auf Staub wirkt und so öfter gereinigt werden sollte. Holzfenster dagegen müssen, je nachdem ob diese an der Wetterseite angebracht sind, in regelmäßigen Intervallen gewartet werden. Das bedeutet Abschleifen, streichen oder ausbessern, was Wiederrum mit enormem Aufwand einhergeht. Kunststofffenster sind in dieser Hinsicht nahezu wartungsfrei. (mehr …)