Tag: Fenster Preise

Fenster Preise – was sind die Preistreiber?

Steht die Anschaffung neuer Fenster für das Eigenheim an, so stellt sich schnell die Frage, wo in etwa die Fenster Preise liegen werden. Fakt ist: Jedes Fenster ist so individuell wie das Haus, in dem man lebt. Daher sind Pauschalpreise kaum zielführend, selbst wenn manche Anbieter zumindest mit bestimmten Preisspannen klare Angaben machen wollen. Generell sind Fenster immer eine persönliche Lösung, die sich aus vielen Einzelbestandteilen zusammensetzt. Dadurch variieren die Fenster Preise auch sehr stark. Doch es gibt natürlich einige Faktoren, die man beachten kann. (mehr …)

Kunststofffenster als Schall- und Wärmeschutz

Irgendwann ist es immer soweit. Die alten Fenster haben ausgedient und der Entschluss ist gefallen neue einzusetzen. Oft fällt die Wahl auf neue Fenster aus Energiekosten Gründen. Vor allem glass-1013885_640(1)bei älteren Bauten besteht durch fehlende Dämmung und alte Fenster ein enormer Wärme und somit Energieverlust. Doch meist fällt die Entscheidung nicht ganz leicht, welches Material gewählt werden soll. Alle Materialen haben ihre Vor- und Nachteile. Gewerblich wird oft Stahl eingesetzt. Im Privatbereich geht der Trend eindeutig zu den Kunststofffenstern.

Beim Fenster kaufen wird nicht mehr nur auf die Optik geachtet. Den meisten Menschen ist es auch wichtig, wie praktikabel und Pflegeleicht das Material ist. Hier siegt ganz klar das Kunststofffenster. Die Fenster können einfach komplett abgewischt werden. Einziger Nachteil an dem Kunststoff Materialist die Tatsache, dass es wie ein Magnet auf Staub wirkt und so öfter gereinigt werden sollte. Holzfenster dagegen müssen, je nachdem ob diese an der Wetterseite angebracht sind, in regelmäßigen Intervallen gewartet werden. Das bedeutet Abschleifen, streichen oder ausbessern, was Wiederrum mit enormem Aufwand einhergeht. Kunststofffenster sind in dieser Hinsicht nahezu wartungsfrei. (mehr …)